Über

UNSERE PARTNER UND SPONSOREN

Gymnasium Petershagen

VEREINSHISTORIE

Bootshaus wird gebaut

3. Juli 1978

Das Bootshaus in seiner aktuellen Form wird am Kruskamp errichtet.

Vereinsgründung

31. März 2006

Der 1. Ruderclub Petershagen wird mit dem Ziel gegründet, das Gymnasium Petershagen bei der Förderung des Rudersports zu unterstützen.

Wiederbelebung

10. März 2017

Durch die Wahl eines neuen Vorstandes kommt wieder Leben in das Bootshaus, nachdem zuvor die meisten Aktivitäten des Vereins eingeschlafen waren.

Elektronisches Fahrtenbuch

8. April 2017

Unser selbst entwickeltes Elektronisches Fahrtenbuch wird in Betrieb genommen und ersetzt damit die alte Papierversion.

Bootstaufe H1

25. November 2017

Der Gig-Vierer H1 wird getauft. Das Boot ist lange Jahre mit dem Namen Preussen unter der Flagge des Bessel-Ruder-Club Minden gefahren und hat einige Medaillen gewinnen können.

Erfolgreiches Crowdfunding

2. Dezember 2017

Unser Crowdfunding auf der Plattform der Volksbank Mindener Land wurde mit einer Summe von ca. 3600€ erfolgreich abgeschlossen.

Bootshaus gepachtet

1. Januar 2018

Der RC Petershagen pachtet das Bootshaus inkl. Grundstück von der Stadt und hat somit Hausrecht.

Der neue Ruderkalender

2. April 2018

Seit dem 2. April 2018 steht der öffentliche Ruderkalender des Vereins zur Verfügung. Er soll dabei helfen, Interessierten die Möglichkeit zu geben, den Verein zu besuchen. Mit dem Kalender wird auch die Terminorganisation innerhalb des Vereins erneuert.

ALLGEMEINE INFOS

Das Petershäger Bootshaus besteht bereits seit vielen Jahren und wurde bis zum Jahre 2006 nur vom Gymnasium Petershagen benutzt. Im März 2006 wurde der 1. Ruderclub Petershagen e.V. gegründet. Der 1. RC Petershagen nutzte das Petershäger Bootshaus und sorgte einige Zeit dafür, dass die Boote in gutem Zustand blieben. Der Verein ist jedoch im Laufe der Jahre inaktiv geworden, sodass nur noch das Gymnasium Petershagen mit seinen Ruderkursen und seiner Ruder-AG das Bootshaus nutzte. Die meisten Boote des Bootshauses waren und sind bis heute noch ausgemusterte Ruderboote von anderen Vereinen, wie zum Beispiel dem Mindener Ruderverein oder dem Bessel-Ruder-Club. Über die Jahre der Nutzung wurde leider wenig für die Instandhaltung des Gebäudes und der Boote getan und deshalb ist jetzt viel zu tun. Der RC Petershagen möchte mit neuem Vorstand und viel Geduld den Ruderclub Petershagen wieder aktivieren. Es werden neue Mitglieder in den Verein aufgenommen und ehemalige Mitglieder werden angefragt, ob nicht vielleicht das Interesse eines Wiedereintritts bestünde. Aufgrund der zahlreichen Unterstützer, auch von außerhalb des Vereins und des Gymnasium Petershagens soll wieder Leben in das direkt an der Weser gelegene Bootshaus kommen.

Zum 01.01.2018 hat der Verein das vorherige Schulgelände von der Stadt  gepachtet. Somit ist ein sehr wichtiger Schritt zum Erhalt des Ruderns in Petershagen getan. Der Verein wird das Bootshaus die nächsten Jahr unterhalten und dort versuchen, mit Veranstaltungen das Leben etwas lebendiger zu gestalten. Falls es öffentliche Termine gibt, werden diese in unserem Terminkalender oder im Ruderkalender zu finden sein!

Es besteht Interesse an einem Vereinseintritt? Schreib uns doch eine Email an kontakt@rcpetershagen.de oder nutze unser Kontaktformular.

Informationen zum Vereinsbeitritt findest du natürlich auch auf unserer Homepage!